Lakritz - Geschichten

Jeden Tag besuchen uns die kleinen und großen Lakritzmonster, und wir tauschen unsere Lakritzgeschichten aus. Manche stammen aus frühester Kindheit, andere beginnen auch erst bei kadó. Immer offen für eine neue, ist auch Ihre Lakritzstory gefragt. Schreiben Sie uns!

Lakritz-Geschichten

Neuen Eintrag schreiben

Tolle Überraschung
KüchenfuchsHann. Münden29.01.2011
Ich war im August mal wieder in Berlin und wurde von meiner Schwester und meinem Schwager ins Kado geführt. Ich war total begeistert von diesem Laden, an dessen Schaufenstern ich schon wie ein kleiner Junge geiferte. Eine riesige Auswahl und wirklich nettes und fachkundiges Personal überraschten mich im Inneren. Eine wirklich tolle Überraschung war jede Sorte in der Mischung die ich mir aus unentschlossenheit zusammenstellen ließ. Den Rest der Mischung habe ich mir in der Folgewoche noch in Norwegen schmecken lassen.
This place is truely the mecca for liquorice lovers!
Guy m29.01.2011
To have a place like this in the world - a shop that specializes in liquorice and everything related to it - is truly a unique and amazing thing to have. I'm dying for you to start shipping wordwide so I could get me some fine liquorice I can't find anywhere else.
Nichts besser als Lakritz
Johanna29.01.2011
Als Kind habe ich ein Meerschweinchen bekommen in einer Kiste die nach Lakritz roch... den Namen vom Meerschwein könnt ihr euch ja vorstellen... Aber seitdem gibt es nichts leckereres las Lakritz. Diese Website entdeckt zu haben... einfach super...
Haribo
Luigi LauerBerlin29.01.2011
Man mag von Haribo halten, was man will. Aber vor etwa 20 Jahren hatten sie eine wunderbare Rundfunkwerbung, die in etwa so ging: Schwarz wie die Nacht. Schwarz wie der Schwarzwald. Schwarz wie die Lakritzschnecken von Haribo. Leidenschaftlich aufgerollt von den süßesten Lakritzschneckenaufrollerinnen der Welt.
Haribo
Luigi LauerBerlin29.01.2011
Man mag von Haribo halten, was man will. Aber vor etwa 20 Jahren hatten sie eine wunderbare Rundfunkwerbung, die in etwa so ging: Schwarz wie die Nacht. Schwarz wie der Schwarzwald. Schwarz wie die Lakritzschnecken von Haribo. Leidenschaftlich aufgerollt von den süßesten Lakritzschneckenaufrollerinnen der Welt.
Schwelgen & Frönen
A. J.Lahr29.01.2011
Kado... immer wieder eine Versuchung! Man könnte so vieles testen - dieses oder jenes probieren - wie wohl dieses schmeckt? - Es ist immer wieder ein Angriff auf die Geschmackssinne, sich hier durchzuclicken... LG, AJ
Lakritz Diaspora
Oliver KuehneMemmingen (Allgäu)29.01.2011
Hier im süddeutschen Allgäu ist beim besten Willen kein vernünftiges zu bekommen. Die Einheimischen rümpfen sogar die Nase darüber! Welch ein Glück, denn dann muss ich nix abgeben... Für mich als ein in Bayern lebender Norddeutscher ist die permanente Versorgung mit Lakritz lebensnotwendig. Dank Kado darf ich in Bayern bleiben!
"Priemdrop"
ChristaMidwolda29.01.2011
Hallo, Ich suche "Priemdrop"(holländisch). Weißen Sie wo ich dass kan finden? Grüß, Christa (Holland)
Sabby! aus Re!
h.p.sabinger45657 recklinghausen29.01.2011
endlich einmal ein legaler suchtstoff mit jahrhunderte langer tradition! ich liebe dieses schwarze gold seit ich in holland einen salzblock geschenkt bekam,aber wenn ich bis zu diesem zeitpunkt lediglich in den üblichen haribo lakritz verliebt gewesen bin,dann mag ich es doch jetzt erst recht gern auf der zunge zergehen lassen! sicherlich haben viele menschen dem lakritz noch vorurteile entgegenzubringen,wenn sie sehen wie der grundstoff,die süßholzwuzel bearbeitet wird bis daraus ein lakritzgrundstoff entstanden ist und aus wie vielen arbeitsvorgängen so eine lakritzstange entstanden ist,um sie dann weiter zu verarbeiten und durch erneute verfeinerungen des rezepts,immer mehr verbessern zu können,aber mich schreckt das in keinster weise ab und ich kann´s wirklich nicht lassen davon zu naschen! sabby! aus re!
Nix los in Hessen
Angelabei Frankfurt29.01.2011
Ihr seid meine Rettung....ich bin auch schon seit immer auf Lakritze und hier in Hessen mit meiner Sucht aufgeschmissen. Zum großen Glück habe ich vor einigen Jahren Euch entdeckt und kann so meine Rationen bestellen. Vielen, vielen Dank! Ich freue mich auf das Paket, das die näcshten Tage kommt!
Lakritzstern
Reinhild HecknerDuisburg29.01.2011
Als Kinder haben wir gern einen Lakritzstern aus Salmiakpastillen auf den Rücken der linken Hand mit Spucke angefeuchtet geklebt und so lange daran geleckt, bis er verschwunden war. Das war eine feine Sache...
Entzug in der Schweiz
Corinna KesslerMenzingen29.01.2011
Ich lebe und arbeite in der Schweiz und zu meinem entsetzen habe ich festgestellt, dass es hier sehr,sehr, sehr wenig bis gar kein Lakritz gibt. Und schon gar keinen ausgefallenen Spezialitäten. Horror !! Aber ein Hoch auf das www und kado.de
Lieblingssüßigkeit
Gabriele WeigtBerlin (Wahlschwäbin)02.09.2010
Liebes Kadó-Team, nach so langer Zeit nun endlich ein süß-salziges Lob an euch. Lakritz ist schon im Kindesalter mein Favorit an Süßigkeiten gewesen. Dazu kurz eine Anektdorte: Unsere Großeltern durften ja zu DDR-Zeiten nach Westberlin reisen. Ziemlich früh entdeckte meine Oma das leckere "Schwarze" für meinen Bruder und mich. Die Tüte musste allerdings geteilt werden. Bis mein Bruder aber wieder mal zu Besuch kam, war sein Anteil bereits nochmal geteilt, weil ich es in mich reinstopfen hätte können. In keiner Stadt ist solch ein Laden zu finden. Zum Glück kann ich all die Leckerein heutzutage online bestellen. Gäbe es euch nicht schon, würde ich sofort solch einen Laden eröffnen. ;-> Weiter so! Ich liebe eure überdimensional großen Mischungen. Liebe Grüße Gabi
Vom Hund zum Hering.....
BirgitSareitz im Wendland / Nie31.08.2010
Vor einigen Jahren vermittelte ich aus meiner privaten Hunde-Vermittlung heraus einen älteren Fox-Terrier an ein Ehepaar in Luxemburg. Ansich schon sonderbar: wer fährt wegen der Adoption eines älteren Hundes viele Stunden...??? Es entstand ein freundschaftlicher Kontakt und im Laufe der Zeit tauschten wir wundervolle Adressen, zum Teil aber auch Delikatessen (Luxemburger Cremant!) aus und so erfuhr ich von diesem Sündenbabel für meine Neigungen. Hier finde ich alles, was mich beglückt und befriedigt: Heringe, herbe Naturstücke und Pulver des köstlichen Geschmacks. Manchmal kommt man über Umwege zu seinem Glück - sei es nun Hund oder Hering...... Alles Gute diesem wunderbaren Laden!!!
Ich liebe es!
RalfBerlin21.08.2010
ich kaufe seit 4 jahren jeden Samstag auf dem Markt am Prenzlauer Berg ihre Lakritze und inzwischen kann ich nicht mehr ohne ;) die internetseite ist klasse...alle daumen hoch!
zum Seitenanfang

Für die Funktionsfähigkeit unseres Onlineshops nutzen wir ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.