Lakritz - Geschichten

Jeden Tag besuchen uns die kleinen und großen Lakritzmonster, und wir tauschen unsere Lakritzgeschichten aus. Manche stammen aus frühester Kindheit, andere beginnen auch erst bei kadó. Immer offen für eine neue, ist auch Ihre Lakritzstory gefragt. Schreiben Sie uns!

Lakritz-Geschichten

Neuen Eintrag schreiben

Incredible
KristinaPiedmont, California19.08.2015
On my recent trip, I arrived in Berlin just 30 minutes before the Hackescher Markt was closing. Came across Kado, and quickly grabbed a variety of licorice to put in a little paper white bag. If I only knew what I had discovered! Am back now, and have finished almost every piece. Today by sheer luck, found your website after a search for "Hackescher Markt and Lakritzen". Have had licorice around many places in the world since a child, but hands down, your selection is the best I have ever had! No joke. Thank you for opening such a wonderful business, and I truly hope I can order some to be shipped to me to California. Clearly you have a passion and it shows! Thank you.
Es war einmal....
AnnettAhrenshoop16.06.2015
....ein kleines Mädchen von 5 Jahren, die liebte es, ihr Taschengeld am kleinen Laden an der Ecke in Lakritzstangen anzulegen. Leider habe ich hier bei euch gelesen, dass das alte DDR-Lakritzstangenrezept verschollen ist. Oh je! Da sollten wir mal einen großen Aufruf starten. Noch besteht doch die Chance, dass es jemanden gibt, der es zusammen bekommt. Jetzt weiß ich auch, warum ich die Stangen später nie mehr zu kaufen bekam. Ich habe dann eigentlich die letzten 40 Jahre fast Lakritz-abstinent gelebt, weil mein Geschmack vom herkömmlich zu erstehenden Lakritz nicht so richtig angesprochen wurde. Vor 2 Jahren haben wir dann Kadó entdeckt....in dem tollen Buch "Steyleguide Berlin". Nun können wir wieder schwelgen in verschiedensten Lakritzvarianten! Danke, dass es euch gibt!!!!!
Endlich wieder....
Mareike CornelissenKt. Luzern Switzerland04.12.2014
Vor einigen Jahren habe ich für knapp 6 Jahre in Berlin gelebt und war ein häufiger Gast bei Kado. Immer schon war da stärkste und salzigste Lakritzs meines, oft genug musste ich mich zwingen nicht wieder zuzugreifen... Geniessen ist die Devise und nun habe ich mich sehr grosszügig eingedeckt und bibbere schon der Lieferung in die Schweiz entgegen... Vielen Dank! Wie wäres es mit einer Zweigstelle in der Schweiz? ;)
Wie konnte das passieren???
ChristineHamburg01.09.2014
...nun gibt es kadó offensichtlich schon seit 1996. Unser 'Start' begann also annähernd im gleichen Jahr! Knapp zehn Jahre verbrachte ich in dieser wunderbaren Stadt und im Dunstkreis des Winterfeldtmarktes. Die Liebe zum Lakritz schon latent vorhanden, aber vermutlich noch nicht ausreichend ausgeprägt. Denn sonst wäre das nicht passiert: Ich musste erst nach Hamburg ziehen, um zu erfahren, dass ich dem Glück jahrelang sooo nah war! Seit August diesen Jahres und nach einem Berlinbesuch (endlich wieder!) stellt sich mir eine weitere Frage: Wie konnte ich bisher ohne Ingwerkareés überhaupt existieren? Wer Ingwer liebt und Lakritz sowieso, der sollte niemals ohne sein! Danke, Danke, Danke für diese Rezeptur! P.S. Falls ihr vorhaben solltet, vielleicht eine weitere, intensivere Variante dieser Köstlichkeit zu kreieren - ich bin dabei! Liebe Grüße aus Hamburg!
Seit über 60 Jahren !!!
KlaraTönisvorst27.06.2014
Als Lakritzfan seit über 60 Jahren muss ich auch ein paar Worte ins Gästebuch schreiben. Bereits 2 x wurde mir von Tochter und Schwiegersohn eine wundervolle Tüte mit Ihren Köstlichkeiten aus Berlin mitgebracht. Nun habe ich die Internet-Möglichkeit entdeckt und weiß bereits, was das für mich bedeutet!!!! Ohne Lakritz könnte ich überhaupt nicht leben. Und das geht eigentlich meiner ganzen Famlie so. Bereits meine Eltern waren Riesenfans von Lakritz. Da gibt es bei mir z.B. überhaupt keine Schmerzgrenze, wenn das Lakritz nicht zu salzig bzw. zu scharf ist. Von den beiden bekannten Firmen in Deutschland kenne ich einfach alles. Sobald etwas neu heraus kommt, wird es von mir ausprobiert. Wie gut, dass es diese Lakritz-Vielfalt gibt.
Wunderbar!
Frerichs28.05.2014
Meine Frau schenkte mir zum Geburtstag eine Lakritzverkostung, obwohl eigentlich sie Lakritz mehr liebt als ich. Nunja, ein wenig skeptisch war ich schon. Und wurde sehr angenehm überrascht! Der Vortrag war kurzweilig und die Lakritz-Zitronen-Taart war wunderbar. Empfehlenswert, weiter so kadó!
Kaki02.03.2014
Nach 40 Jahren ein Wiedersehen mit einer Jugendfreundin aus Berlin. Sie wußte noch genau, wie sehr ich Lakritze liebte. Die Wiedersehensfreude wurde mit einem pfundigen Sack salzigen Lakritz gefeiert. Leider mögen alle in meiner Familie die schwarzen Drops. Aber jetzt weiß ich ja, wo es Nachschub gibt. Weiterhin viel Erfolg beim Sammeln von neuen Variationen des schwarzen Saftes!
Jule D.09.02.2014
Meine komplette Familie ist suechtig nach Lakritz. Am schlimmsten ist meine Oma, die ihre Lakritzmischung sogar neben ihrem Bett stehen hat, um jederzeit darauf zugreifen zu koennen. Nur eine Lakritzsorte wuerde sie NIEMALS in den Mund nehmen. Hierbei handelt es sich um Lakritze in Mausform (wie z.B. die aus der Haribo-Mischung). Egal wie sehr sie Lakritz liebt. Ihr Hass gegenueber Maeusen und Ratten ist dermassen gross, dass sie in diesem Fall sogar auf ihre geliebten Lakritze verzichtet. Ende diesen Monats werde ich mit meiner Mutter im kado-Laden vorbeischauen und ne extra grosse Mischung mitnehmen. Meine Oma bekommt natuerlich auch etwas davon ab!
Licorice
James Nels Audunsonpocasset, cape cod, massachusetts USA30.10.2013
I am hoping to place an order. I have been raised on hard salty licorice. It is very hard to find great licorice in the States. I heard a radio talk show about this and decided to try and find a great shop. We are from Scandanavia. Thank you
Lakritzverkostung - ein Traum
TeresaBerlin28.10.2013
Ich hätte nicht gedacht, daß Lakritz so spannend sein kann! War abends zur Verkostung eingeladen, immerhin 28€, und habe echt spannende Dinge gehört und vor allem: gekostet. WOW, mit Zitronen-Ricotta gefüllte Lakritzravioli. Angenehme Atmosphäre, kurzweilig, interessant und SEHR lecker. Vielen Dank!
Lieblingsladen
PetraBerlin27.09.2013
Berlin glänzt ja zum Glück durch eine große Vielfalt an schönen kleinen Läden zu allen möglichen Sortimenten. Und trotz immer wieder neuer Entdeckungen gehört kadó seit Eröffnung zu meinen "Top 3" an Geschäften, in denen ich am allerliebsten mein Geld ausgebe :-) Ich glaube, ich muss bald Feierabend machen und Richtung Graefestraße radeln, um das Wochenende mit einer großen Lakritz-Tüte einzuläuten - bis gleich!
AW Frau Neman
Torsten LBerlin13.08.2013
Hallo Frau Neman, an die Lakritzstangen für 10 Pf habe ich auch noch sehr angenehme Erinnerungen - schade das ausgerechnet dieses Rezept das kleine Land nicht überlebt hat. Welche Sorte Kadó-Lakritze, die den alten Lakritzstangen nahe kommt haben Sie denn eigentlich entdeckt.?.? Die Lakritzstangen von damals waren nicht immer steinhart. Vielleicht war die unterschiedliche Konsitenz durch die Lagerung oder unterschiedliche Inhaltsstoffe bedingt.
ENDLICH Fazer Lakritz-Tafel gefunden!!
MonikaMünchen28.05.2013
Vor einigen Jahren brachte ich aus einem Finnland-Urlaub diverse Fazer-Schokoladentafeln mit - die typischen blauen mit 200gr, die es dort wirklich an jeder erdenklichen Ecke zu kaufen gibt. Eine davon war mit Lakritz angereichert. Da ich Lakritz leider gar nicht mag (vielleicht ändert sich das ja irgendwann noch, mal sehen), habe ich sie an meine Mami weitergeben, die seit ihrer Kindheit großer Fan ist. Und siehe da: sie war von der ungewöhnlichen Milchschokolade begeistert. Leider, leider habe ich bis dato nirgendwo finden können. Und jetzt - mehr aus Zufall - entdeckt. Gleich bestellt - freue mich schon auf die Überraschung, wenn das Päckchen ankommt. Schade, dass Ihr keine Filiale in München habt, würde sich bestimmt lohnen!
Im Lakritz-Paradies
KlausNußloch21.05.2013
Anfang Mai besuchte ich für eine Woche meinen Sohn in Berlin, er hat hier Mathematik studiert und schreibt gerade an seiner Master-Arbeit. Da ich noch nie in Berlin war und der Besuch mehr als überfällig war, beschloss ich also, meinen Koffer zu packen und in die Stadt an der Spree zu fahren. Der Wettergott meinte es gut mit mir und es war eine wunderschöne Woche, mit allem was dazu gehört: Spree-Rundfahrt, Sightseeing-Tour, Curry-Wurst essen (meine Empfehlung: Curry 36, superlecker!) und bummeln. Das Beste aber war mein Besuch bei kadó. Schon beim Betreten des Laden wusste ich: hier bist du im Paradies! Schon der Duft, der Anblick der vielen hundert Gläser voll schwarzer Köstlichkeiten versetzte mich in Verzückung, der freundliche Empfang, die etlichen Proben und die fachkundigen Informationen taten ein übriges. Auf meinen Satz: "Schade das ich nicht in Berlin wohne!" zückte der freundliche Herr eine Visitenkarte und erwiderte: "Kein Problem, uns gibt es auch im Internet!" Eingedeckt mit etlichen Tüten Lakritz verließ ich wehmütig aber überglücklich dieses wunderbare Geschäft. kadó hat nun einen Stammkunden mehr, ich kann meinem Sohn nicht genug danken, das er mir die Adresse für mein persönliches Paradies gegeben hat! Ein dickes Lob übrigens noch für die ansprechend und professionell gestaltete Homepage, sie lässt keine Wünsche offen und ist optisch sehr ansprechend und kreativ gemacht.
der Zufall
Annett NemanBerlin09.04.2013
wie der Zufall es will, hab ich eine Dose Lakritze im Kino entdeckt. Schweine Teuer! Aber wer seit über 20 Jahren nach der DDR Lakritze-Stange sucht versucht wirklich alles neue an Lakritz aus! Ich war sehr erfreut festzustellen, dass Ihr sehr nach an dem Geschmack dran seit! Was die Stange ausgemacht hat war, das sie furchtbar hart war! und Du konntest sie eigendlich nur lutschen. Ich kaue gerne auf harten sachen rum. Macht doch einfach was härteres zum Sortiment dazu. Ich habe mir gleich Euer Jahresabo bestellt! Und werde Euch noch mitteilen, welcher Geschmack der DDR Lakritze meiner Meinung nach am nächsten kommt. Viele Grüße von mir. A.
zum Seitenanfang

Für die Funktionsfähigkeit unseres Onlineshops nutzen wir ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.