Lakritz - Die schwarze Leidenschaft

Wir wollten einigen Fragen nachgehen, die uns bei der Arbeit mit dem schwarzen Gold häufig gestellt werden. Wieso ist Lakritz schwarz? Was hat es mit dem Bärendreck auf sich? So entstand die Idee, Amüsantes und Wissenswertes über Lakritz in einem kleinen Buch zu erzählen.

Verkostung bei kadó

Um Ihnen die geschmackliche Vielfalt von Lakritz nahe zu bringen, veranstaltet kadó vier Mal im Jahr eine Lakritzverkostung, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Angefangen mit Süßholz und Rohlakritz, legen wir Ihnen die Lakritzvorlieben Europas auf die Zunge. Wir erzählen vom Ursprung des Lakritz´ und dessen Anwendung, abhängig von der jeweiligen Weltanschauung in den Epochen der Zeit. Wir erklären, wie Lakritz hergestellt wird und gehen der Frage nach, warum sich die Geschmacksvorlieben in Europa von Süß- bis Salzlakritz unterscheiden.

Und welche kulinarische Note Lakritzpulver als Gewürz Kochrezepten verleihen kann, präsentieren wir Ihnen mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten von herzhaften Rezepten bis zum süßen Lakritzdessert.

Wir servierten im Februar:
• Fenchel-Blutorangen-Salat mit Lakritzdressing
• Knusprige Lakritz-Polentasticks mit Lakritzmayonnaise und Tomatensugo
• Kaiserschmarrn mit Birnen-Süßholz-Kompott.

Ein aromatischer Lakritzgrappa oder -likör rundet den Abend ab. Lassen Sie sich angenehm überraschen! Der Vortrag mit Verkostung dauert ca. 90 Minuten und kostet 35 € pro Person, Vorkasse erbeten.

Die nächsten beiden Veranstaltungen finden am Sonntag, 17.11.19 um 18 Uhr  und am Montag, 18.11.19 um 19 Uhr bei kadó statt. Beide Termine sind bereits ausgebucht. Anmeldungen für die neuen Termine nehmen wir anschließend wieder entgegen. Bitte tragen Sie sich dazu in das untenstehende Formular ein.

 

zum Seitenanfang

Für die Funktionsfähigkeit unseres Onlineshops nutzen wir ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.